Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwärmereien
Beitrag: #11
vom - RE: Schwärmereien
ich bin seit anfang der 1. stafel von o.c.califonia unendlich in rachel bilson verkanllt^^

[Bild: 308xkw2.gif]
Homepage Suchen
Zitieren

Beitrag: #12
vom - RE: Schwärmereien
meditalis ex schrieb:ich bin seit anfang der 1. stafel von o.c.califonia unendlich in rachel bilson verkanllt^^
Wenigstens mal noch einer, der in einen Star verknallt is ^^

Die meistens halten immer Liebe zu Stars schwachsinnig.
Sicher, es is ziemlich chancenlos und unerreichbar....
aber darf man es deswegen nicht?...

Man kann ja auch nix für seine Gefühle und Empfindungen und manchmal sieht man eben einfach eine Person und verknallt sich auf Anhieb unendlich in diese Person,a uch wenn man sie nicht mal persönlich kennt.

Warum sollte das bei Stars dann anders sein?
Bei Hakuei war das zugegeben am Anfang nicht so.
Im Gegenteil, es gab mal eine Zeit, da habe ich ihn regelrecht gehasst.
Doch irgendwann, kA wie's passiert is, da hat sich alles geändert.
Ich kann's gar nich beschreiben...
aber es ist wirklich ein tolles Gefühl....
und die Tatsache, dass ich Haku nie haben kann, stört mich im Grunde nicht mal....ich möchte trotzdem weiter davon träumen dürfen.
Haku is eben mein persönlicher Traumtyp und dafür kann ich auch nix....

Allein wenn ich seine Songs höre oder Vid's sehe beginnt mein Herz schneller zu schlagen.
Man kann sich dieses Gefühl nich vorstellen, wenn es einen nicht selbst betrifft.
Ich bin einfach immer unglaublich glücklich, wenn ich seine Stimme höre oder seine Vid's sehe und dann vergesse ich für einen Moment mal alles um mich herrum und fange an zu träumen...

Ich finde das einfach toll und ich denke, dass sollte man auch keinem nehmen und einen deswegen runterreißen oder als abnormal hinstellen.

Ich wünsche mir, dass andere das akzeptieren und vllt. auch mal ein Stück weit nachvollziehen können...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2006, 22:18 von Nerymon. )
[Bild: vtamer5uk15.png]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #13
vom - RE: Schwärmereien
ich habe einen freund der läuft auch ner berühmtheit hinterher aber ich finde es nicht schlimm und bin deshalb nicht abfällig deshalb....

[Bild: 286zn6h.jpg]

Suchen
Zitieren

Beitrag: #14
vom - RE: Schwärmereien
Nerymon schrieb:Man kann ja auch nix für seine Gefühle und Empfindungen und manchmal sieht man eben einfach eine Person und verknallt sich auf Anhieb unendlich in diese Person,a uch wenn man sie nicht mal persönlich kennt.

Das seh ich genauso. Ich mein, man kann seine Gefühle nicht kontrollieren, also finde ich es völlig ok wenn man sich in jemanden verknallt den man nicht persöhnlich kennt (und auch net kennen wird...).
Naja, vllt is es etwas traurig weil man eben weiß das man mit der/dem sowieso nie zusammenkommen wird (aber die Leutz die glauben, sie sind für ihren Star bestimmt und werden mit Sicherheit mal eine Beziehung mit dem/der führen, tun mir leid ^^").
Aber alles in Allem is es ja okay so lang man net übermäßig übertreibt. Jeder soll eben den lieben, den er meint lieben zu wollen.
Und wenn es einem glücklich macht, is es auch gut so, jeder hat es verdient glücklich zu sein ^-^ (*kitschig desu*)...

hört auf meine freunde hinter ihrem rücken zu verarschen ey.
Suchen
Zitieren

Beitrag: #15
vom - RE: Schwärmereien
xenia schrieb:
Nerymon schrieb:Man kann ja auch nix für seine Gefühle und Empfindungen und manchmal sieht man eben einfach eine Person und verknallt sich auf Anhieb unendlich in diese Person,a uch wenn man sie nicht mal persönlich kennt.

Das seh ich genauso. Ich mein, man kann seine Gefühle nicht kontrollieren, also finde ich es völlig ok wenn man sich in jemanden verknallt den man nicht persöhnlich kennt (und auch net kennen wird...).
Naja, vllt is es etwas traurig weil man eben weiß das man mit der/dem sowieso nie zusammenkommen wird (aber die Leutz die glauben, sie sind für ihren Star bestimmt und werden mit Sicherheit mal eine Beziehung mit dem/der führen, tun mir leid ^^").
Aber alles in Allem is es ja okay so lang man net übermäßig übertreibt. Jeder soll eben den lieben, den er meint lieben zu wollen.
Und wenn es einem glücklich macht, is es auch gut so, jeder hat es verdient glücklich zu sein ^-^ (*kitschig desu*)...
Ja, ganz genau.
Ich hab mir weiß Gott schon oft selbst gesagt, dass das Quatsch is und das ich aufhören muss mit dieser Schwärmerei.
Aber ich habe eingesehen, dass man seine Gefühle eben nich einfach ändern oder kontrollieren kann, wie du auch schon ganz richtig sagtest.

Und dann hab ich mich im nachhinein gefragt: Wozu auch? Warum irgendwas ändern wollen?

Es ist eben wie es ist und inzwischen will ich meinen Gefühlen einfach nur freien Lauf lassen und wenn dann andere daneben stehen und mit dem Kopf schütteln, dann is mir das jetzt auch ziemlich egal.

Das daraus nie eine Beziehung werden kann, dass weiß ich (nich nur wegen der Tatsache, dass er berühmt is, sondern auch wegen dem Alter etc.) und das akzeptiere ich auch so wie es ist.
Ich möchte aber wie gesagt trotzdem nich aufhören meinen Traum weiter zu leben und ich finde ein Mensch, der keinen persönlichen Wunschtraum hat ist noch mehr zu bedauern als solche, die sich da vllt. manchmal etwas reinsteigern oder oft von ihren Träumen schwärmen.

*auch ziemlich kitschig desu*
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.2006, 11:17 von Nerymon. )
[Bild: vtamer5uk15.png]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #16
vom - RE: Schwärmereien
Sabbo schrieb:Ich finde Schwärmereien gut, sie sind doch etwas total Schönes, ich denke jeder hat schon mal für einen Star geschwärmt, mich eingeschlossen^^.

Ich finde, Tagträume und Schwärmereien gehören einfach mit zum Leben, es gibt doch nichts Schöneres als Träume, ohne diese wären wir total verloren...
Ich hatte noch nie Angst davor, diese Gefühle zu zulassen, weil ich sie als Teil von mir angenommen habe, es ist nichts Schlimmes daran und was andere dazu sagen ist mir sowieso egal.....

Ich finds nur schlimm, wenn Schwärmereien in Stalking oder eine totale Hysterie ausarten, das wäre mir dann eine Nummer zu heavy, ich würde meinen Stars z. B. nie nachreisen oder versuchen, sie dauernd zu treffen...überhaupt möchte ich lieber weiter träumen, als meine TRäume durch ein ersönliches Treffen zu erschüttern, weil diese Person dann doch ganz anders ist, als ich sie mir vorgestellt habe.

Träumen ist in Ordnung, solange man den Sinn für die Realität bewahrt, völlig abheben käme für mich nie in Frage...bei mir ist es eher Füße auf dem Boden, Kopf in den Wolken^^
So seh ich das auch.
Ich versuche ja nun nich dauernd Haku hinterher zu reisen oder so.
Aber wenigstens einmal möchte ich ihn sehen, bei einem Live-Konzi ^^.
Das würde mir schon reichen....
ansonsten bewahre ich mir meine Träume, aber einmal möchte ich ihn zumindest mal live erleben xD.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2006, 18:02 von Nerymon. )
[Bild: vtamer5uk15.png]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #17
vom - RE: Schwärmereien


Der Frühling ist dazu da, sich zu verlieben.
Der Sommer, um sich zu binden.
Der Herbst, um zusammen zu bleiben.
Der Winter, um sich einander zu haben.
Und der Frühling um sich wieder neu ineinander zu verlieben.

~ Doch manchmal ist es viel zu einfach. ~
Ohne Jahreszeiten. Einsam.

Selbsterkenntnis - 2006

Suchen
Zitieren

Beitrag: #18
vom - RE: Schwärmereien
In erster Linie interessiert mich auch die Musik, aber ebenso auch die, die die Musik produziert haben.
Der optische Style einer Band spielt für mich persönlich auch meist eine zentrale Rolle, aber nich in allen Fällen.

Und ich habe mir meine Gefühle nicht ausgesucht.
sowas passiert einfach mal, ob mal will oder nicht.
Manchmal vergeht das Gefühl ebenso schnell wieder, wie es kam.
Manchmal aber auch nicht (was bei mir wohl der Fall sein dürfte, da es bald 2 Jahre werden).

Natürlich finde ich auch mal andere toll aus meinem RL, nur besonders viele Typis oder Mädels, die ich süß fand sind mir hier noch nich unter gekommen.
Natürlich gab es da auch mal welche, aber das war meist nur vorrübergehend.
Und das Gefühl Haku gegenüber blieb dennoch die ganze Zeit erhalten, auch wenn ich zeitgleich mal noch wen anderes toll fand.

Es ist einfach so und ich denke das geht vielen Fans von Bands oder Schauspielern etc. so.
Ich hab's mir halt nich aus gesucht, ich sehe aber auch z.Zt. keinen Grund etwas daran zu ändern, zumal ich das nich könnte, selbst wenn ich es wollte.
Zum gegebenen Zeitpunkt mache ich mir nicht viel aus festen Beziehungen, hat seine Gründe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2006, 18:27 von Nerymon. )
[Bild: vtamer5uk15.png]
Suchen
Zitieren

Beitrag: #19
vom - RE: Schwärmereien
Das ist eben das, was ich gemeint habe... man kann seine Gefühle nicht kontrollieren, die Liebe fällt da hin, wo sie will. Die Gefühle einfach zu verdrängen hat letztendlich aber auch keinen Sinn.
Ich versteh aber nicht was daran auch so schlimm ist Oo.
Die einen meiden Schwärmereien für Stars grundsätzlich (weil sie eben wissen das daraus nichts wird ^^"), die anderen Träumen einfach dahin...
Sollen sie doch, wenn sie damit glücklich sind.

hört auf meine freunde hinter ihrem rücken zu verarschen ey.
Suchen
Zitieren

Beitrag: #20
vom - RE: Schwärmereien
Einem Star nachzuschwärmen könnt ich mir nie vorstellen oO Ich finde Leute die Stars nachschwärmen nicht verrückt oder durchgedreht, ich finde so etwas halt... nur komisch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2006, 18:45 von Cilly. )
Suchen
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste